Willkommen in der IST-Coaching Akademie. Sie suchen das Besondere? Erleben Sie Einzigartiges! Neugierig?

  • demo

    Instrumente

    stellen erhöhte Anforderungen an unsere physische und emotionale Leistungsbereitschaft.

  • demo

    Unsere Coachings

    berücksichtigen diese besondere Situation und helfen, wenn drauf ankommt..

Körperliches Musizieren im Flow

In einem speziell für Instrumentalisten entwickelten Programm werden atem- und körperspezifische Möglichkeiten für ein leichteres und besseres Musizieren am Instrument erfahrbar. Hierbei ist die Erörterung von instrumentspezifischen Anforderungen (Haltung, Stricharten, Ansatz, Anschlag, etc.) und die Berücksichtigung atemtypischer Gegebenheiten ein zentrales Anliegen.

Da der Beruf des Orchestermusikers heute zu den "top-five" der gesundheitsgefährdenden Berufe zu zählen ist, sind Instrumentalisten in hohem Maße auf ein Körperausgleichstraining angewiesen.

Mittlerweile hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ihre Aussage revidiert, dass Musizieren der Förderung der Gesundheit eines Menschen zuträglich ist. Die Ergebnisse internationaler Untersuchungen zeigen, dass Instrumentalisten aufgrund von jahrelangen einseitigen Belastungen durch das Üben, früher oder später gesundheitliche Probleme zu erwarten haben.Teilweise ergeben sich die Probleme des Bewegungsapparates bereits während des Studiums.

Dieser Situation kann auf unterschiedliche Art & Weise begegnet werden. Das KörperEnergetik- & Yoga-Programm des Integrativen Stimmtrainings hilft Instrumentalisten bei der Auflösung von Bewegungseinschränkungen, Schmerzen & diversen anderen Problemen, die aus den einseitigen Belastungen eines über Jahre hinweg täglich mehrere Stunden dauernden Übens resultieren. Wir arbeiten nicht nur mit dem Ziel einer Schmerzfreiheit am Instrument, sondern streben eine Leistungsoptimierung und ein Musizieren im Flow an.

 

Integratives Stimmtraining Instrument fokale Distonie Musikerprobleme Lampenfieber

Sprechen Sie mit uns

+436764012182