Willkommen in der IST-Coaching Akademie. Sie suchen das Besondere? Erleben Sie Einzigartiges! Neugierig?

Häufig gestellte Fragen

Warum ab jetzt ein Modul-System?

Die Erfahrungen der letzten 15 Jahre im Bereich Ausbildungen - mit 9 Trainer- und 3 StimmEnergetikstaffeln - haben uns gezeigt, dass für die Zukunft eine Veränderung im Hinblick auf eine zeitgemäße Form angebracht ist. Für viele unserer Studenten ist die Ausbildung berufsbegleitend. Dadurch war es in der Vergangenheit oftmals problematisch, sich für einen Zeitraum von zwei Jahren terminlich zu binden. Die neue Modul-Form gestattet eine Planung über längere Zeiträume. Module können einzeln und je nach Interesse belegt werden. Geht es terminlich nicht, ein Thema zu buchen, so erscheint das Thema im Veranstaltungskalender des nächsten Jahres wieder. Man kann es also wesentlich entspannter angehen als bisher.


Warum gibt es nun 5 Ausbildungen?

Auch hier beziehen wir uns auf die Erfahrungen der letzten 15 Jahre. Integratives Stimmtraining deckt ein sehr großes Spektrum an Arbeitsmöglichkeiten ab. Unsere Prinzipien lassen sich auf die Bereiche Singen, Sprechen, Instrumente, Körper- & StimmEnergetik anwenden. Allerdings hat nicht ein jeder unserer Studenten das Interesse, in allen Bereichen gleichzeitig zu arbeiten; schließlich ist jeder Bereich für sich noch einmal sehr weitreichend. Somit halten wir eine Trennung der verschiedenen Ausbildungsschwerpunkte für angebracht. Sollten sich die Bedürfnisse im Sinne einer Erweiterung ändern, so ist es jederzeit möglich, das eine oder andere Modul nachzuholen.


Was ändert sich gegenüber der bisherigen Ausbildungsform

Gegenüber der bisherigen Trainerausbildung ändert sich folgendes:
  • Es wird keine Prüfungen geben
  • Es werden keine Diplomarbeiten verlangt
  • Es wird keine Vertiefungswochenenden geben

Wir gehen davon aus, dass unsere Studenten selbständig arbeiten und ein Interesse an der hohen Qualität der eigenen Arbeit haben. Diese soll nicht durch eine Prüfung oder Diplomarbeit verifiziert werden, sondern durch Eigenverantwortlichkeit gegenüber dem hohen Standard des Arbeitens als iST-Coach.


Gibt es ein zeitliches Limit, in der die Module absolviert werden müssen, wenn ein Diplom angestrebt wird?

Nein. Wir haben die Modulform gewählt, damit eine größere Flexibilität in der zeitlichen und auch der finanziellen Planung möglich ist. Jedoch empfehlen wir bei manchen Ausbildungen eine gewisse Reihenfolge bei der Absolvierung der Module, da z.B. der Stoff des Folgemoduls auf den Inhalten aufbaut.


Gibt es Ausbildungsunterlagen?

Jedes Modul kommt mit einem ausführlichen Skript und erläutert die Inhalte des im Modul behandelten Stoffes.


Können die Module auch in einem Fernstudium absolviert werden?

Momentan ist ein Fernstudium nicht geplant. Die Module beinhalten ebenso das praktische Arbeiten, welches jeweils supervidiert wird, so dass Fehler möglichst rechtzeitig erkannt und korrigiert werden können.

FAQ

Sprechen Sie mit uns

+436764012182